Ablauf und Themen

Dienstag, 22.03.2022

 

ab 18.30 Uhr Come together!

Begrüßung und ein kurzer Überblick über die Veranstaltung

ab 19.00 Uhr Gemeinsames Abendessen

Mittwoch, 23.03.2022

09.00 Uhr – 09.30 Uhr Begrüßung,Kennenlernen und Erfahrungsaustausch
Wie läuft`s bei den anderen?
09.30 Uhr – 12.30 Uhr Viele neue Informationen sammeln in Eurem Wunsch-Vortrag mit spannenden Praxisbeispielen und Diskussionen in der jeweiligen Gruppe

(3 Vorträge parallel, 09.30 – 12.30 Uhr incl. 30 Min. Pause)

Wunschvortrag 1

Fit für die neue Arbeitswelt – rechtliche Rahmenbedingungen neuer Arbeitsformen in der Ausbildung und Einflussmöglichkeiten der JAV

  • Arbeit 4.0 – aktuelle Trends und Entwicklungen der „schönen neuen Arbeitswelt“
  • Agile Arbeitsmethoden – Grundbegriffe und was dahinterstec
  • „New Work“ und „Smart Work“: Chance oder Risiko?
  • Agil und mobil? Was das BBiG zu Homeoffice & Co. (nicht) sagt.

Referent: Stefan Pflug, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Mediato

Wunschvortrag 2

Psychische Belastung während der Ausbildung – wie du dich schützt und andere Azubis unterstützen kannst

  • Symptome und Alarmsignale psychischer Belastungen bei sich selbst und anderen erkennen
  • Welche Auswirkungen können sie auf die Beschäftigten und den Betrieb haben?
  • Mein persönlicher Umgang mit Work-Life-Balance
  • Stress runterfahren – kleine Interventionen und mentale Übungen im Alltag (Augenturnen, Butterfly & Co.)

Referentin: Angela Dahm, Trainerin und Coach, Diplom-Kauffrau

Wunschvortrag 3

Ein starkes Team von Anfang an – Zusammenarbeit mit dem neugewählten Betriebsrat partnerschaftlich und rechtssicher gestalten

  • Frischer Wind im eingespielten Team: Kennenlernen neuer BR-Mitglieder organisieren und Vertrauen aufbauen
  • Bestandsaufnahme: Was haben wir bisher zusammen erreicht und wo wollen wir gemeinsam hin?
  • Voneinander profitieren und Handlungsfelder der Zusammenarbeit bestimmen
  • Gegenseitige Sitzungsteilnahme als wichtiger Baustein der Zusammenarbeit
  • Aktiv statt passiv: Unterstützung in Fragen der Berufsausbildung anbieten und eure Einflussmöglichkeiten nutzen

Referent*in: Danka Lewin,

12.30 – 13.30 Uhr Mittagessen
13.30 – 17:00 Uhr Intensives Arbeiten in Eurem Wunsch-Workshop

(3 Workshops parallel, 13.30 – 17.00 Uhr inklusive 30 Min. Pause)

Workshop 1

Souverän moderieren und diskutieren – so gelingen Gespräche im Gremium und mit dem Arbeitgeber
Referent*in: NN

Workshop 2

Nachhaltigkeit im Unternehmen und der Ausbildung – (k)ein Thema für die JAV?

  • Mehr als Umweltschutz: Was bedeutet Nachhaltigkeit im Unternehmen und warum ist das Thema so wichtig?
  • Nachhaltigkeit und demografischer Wandel
  • Arbeit 4.0 – Digitalisierung und Nachhaltigkeit
  • Win-Win: Nachhaltigkeit als Ziel der Ausbildung (§ 1 Abs. 3 BBiG)?
  • Aktionsmöglichkeit: wie kann die JAV Einfluss nehmen?

Referent*in: Stefan Pflug, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Mediato

Workshop 3

Gekonnt vernetzt – mit Öffentlichkeitsarbeit über verschiedene Kanäle die Kollegen erreichen

Referentin: Christina Becker, Journalistin

ab 17.30 Uhr Abendessen und anschließendes Abendprogramm

Donnerstag, 24.03.2022

09.00 – 09.15 Uhr Infos, Ablauf, Fragen
09.15 Uhr Aufbruch zum Teamtraining
10.00 – 13.00 Uhr Teamtraining

mit Laura Gärtner, Psychologin, Trainerin, Dozentin u. Coach

Teamnetz

Gemeinsam ein Teamnetz knüpfen und sich Stück für Stück mit seinen Kollegen vernetzen, darum geht es in unserem Teamnetz Event. Nach einer kurzen Knotenkunde veranstalten wir ein kleines Knotenturnier mit dir, bevor es an die große Herausforderung geht ein “tragfähiges” Netz zu knüpfen. Für diese Aufgabe kommt es auf Teamgeist, Kommunikation und Geschicklichkeit an. Eingeteilt in Gruppen fertigt ihr Teilstücke an, die im großen Finale zusammengefügt werden, bevor es zu guter Letzt, als Highlight, einem “Belastungstest” unterzogen wird.
Auf Wasserbällen kann jede Gruppe zu einem vorgegebenen Thema mit bunten Stiften kreativ werden und die Gedanken dazu vorstellen.

13.00 – 14.00 Uhr Mittagessen
14.00 – 16.00 Uhr Interaktiver Vortrag

Deeskalieren – erfolgreicher Umgang mit schwierigen Situationen und Menschen im Arbeitsalltag

Referent*in: NN

16.00 – 16.30 Uhr Gemeinsame „Abschluss-Runde“

Was nehmt ihr mit?

16.30 Uhr Time to say goodbye

Bitte beachtet, dass dieser Ablaufplan vorläufig ist, da die Planung noch in vollem Gange ist.

Schaut einfach immer mal wieder „herein“!